Über uns

Seit Herbst 1994 gibt es nun schon unseren jungen Chor SYMBOLUM. Dieser etwas fremd klingende Name kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet wörtlich: „zusammengeworfen“.

Zusammengewürfelt sind die Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Gemeinden der Umgebung: Altkrautheim, Oberginsbach, Meßbach, Klepsau, Krautheim, Gommersdorf, Oberndorf, Bieringen, Westernhausen, Mulfingen, Jagstberg, Laibach, Criesbach, Ingelfingen, Niedernhall, Kupferzell, Dörzbach, Weldingsfelden, Hermuthausen, Bad Mergentheim und Wachbach

Die Gründung: Angefangen hat alles mit einer kleinen Gruppe Jugendlicher aus Altkrautheim, die am 16.11.1994 den Firmgottesdienst mit einstimmigen Liedern gestalteten. Daraus hat sich eine Musikgruppe mit jungen Menschen im Alter von 16 – 40 Jahren gebildet, die Freude haben an neuer mehrstimmiger Chormusik.

Mit „SYMBOLUM“ wurden in der frühen Kirche die ersten formulierten Glaubensbekenntnisse bezeichnet. Insofern ist dieser Name Programm für unseren Chor. Unsere Lieder sind Glaubenszeugnisse. Texte und Melodien sprechen von der Freude und Nähe Gottes, die wir im gemeinsamen Singen und Musizieren erleben.
Wir singen vorwiegend neue geistliche Lieder oder Gospels, auch mal Taizé-Gesänge oder ein weltliches Lied. Vorgetragen werden die Lieder entweder a capella oder mit Band-Begleitung (Bass, Gitarre, E-Gitarre, Querflöte, Schlagzeug, Keyboards) in Gottesdiensten, zu Hochzeiten, Taufen, Gemeindefesten oder eigenen Konzerten.